Test Einbruchschutz: Sicherheitssysteme im Vergleich :

Heutzutage gibt es im Bereich Einbruchschutz eine Vielzahl von modernen und smarten, miteinander vernetzten und manipulationssicheren Sicherheitssystemen. Um bei dem großen Angebot an Bewegungsmeldern, Überwachungskameras, Sicherheitssirenen und smarten Lösungen im Bereich Sensortechnik für den Smart-Home-Bereich den Überblick zu behalten, vergleicht die Onlinezeitschrift „Das Haus“ fünf Lösungen von Sicherheitssystemen, die das Eigentum vor Einbruch bestens schützen … Details anzeigen…

Studie: „Moderne Stadtquartiere – Integrative Konzepte mit Zukunft“:

Die Studie „Moderne Stadtquartiere – Integrative Konzepte mit Zukunft“ der Deutschen Hypothekenbank (Deutsche Hypo) beschäftigt sich mit dem Trend der Quartiersentwicklung und der weiterhin wachsenden Nachfrage nach modernen Stadtentwicklungskonzepten. Denn aufgrund der hohen Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum, vor allen in Ballungsräumen und Großstädten, erfreut sich die Assetklasse Immobilien auch während der Corona-Krise großer Beliebtheit und … Details anzeigen…

Optimale Bau- und Raumakustik:

Die Themen Bau- und Raumakustik spielen vor allem bei Wohngebäuden eine wichtige Rolle. Um einem Gebäude eine hohe Qualität zuzuschreiben und das Wohlbefinden der Bewohner und Bewohnerinnen zu steigern, müssen die Bestimmungen in der Neufassung der Norm für Schallschutz aus dem Jahre 2018 eingehalten werden. In der „DIN 4109-1: Schallschutz im Hochbau“ sind technische Baubestimmungen … Details anzeigen…

Ausbau des Übertragungsnetzes für erneuerbaren Strom:

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) verkündet gute Neuigkeiten beim Ausbau des Stromversorgungsnetzes für erneuerbaren Strom. Bei einem Treffen der Energieminister von Bund und Ländern Anfang Mai 2020, wurden die Entwicklungen und der aktuelle Stand beim Ausbau des Übertragungsnetzes vorgestellt. Laut BMWi waren Ende 2019 bereits mehr als die Hälfte der insgesamt 65 seit … Details anzeigen…

Einrichtungsstil: Feng Shui für mehr Wohnkomfort:

Heutzutage gibt es zahlreiche Wohnstile, nach denen Bewohner ihre Inneneinrichtung gestalten können. Nicht nur für Liebhaber der ostasiatischen Lehre des Feng Shui, sondern auch für diejenigen, denen Wohnkomfort, Harmonie und Ordnung wichtig sind, ist es von Vorteil, bei der Einrichtung die Grundgedanken des Feng Shui zu kennen und umzusetzen. Auch wenn es meistens nicht möglich … Details anzeigen…

Studie: „Urban Block 4.0: Das intelligente Quartier“:

Die Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) Deutschland fordert in ihrem Positionspapier „Urban Block 4.0: Das intelligente Quartier“ gesetzliche Reformen im Bereich der klassischen Blockrandbebauung. Um künftig innovative Wohnquartiere bauen zu können, die den heutigen Anforderungen und Lebensweisen der Menschen entsprechen, sind laut RICS unter anderem Reformen hinsichtlich der Baudichte notwendig. So sollte die Begrenzung … Details anzeigen…

Bodenbeläge für die Terrasse:

Im Frühling und im Sommer ist die Terrasse für viele Menschen der Lieblingsort im Haus. Bei der Renovierung oder Modernisierung der Terrasse sollten Bewohner vor allem darauf achten, dass die gewählten Materialien für Bodenbeläge sowie die Möbel unterschiedlichen Witterungsverhältnissen standhalten und gut gegen Feuchtigkeit, Hitze und Kälte geschützt sind. Wer einen Garten hat und eine … Details anzeigen…

Langzeitstudie: Ist Infraschall von Windenergierädern gesundheitsgefährdend?:

In einer Langzeitstudie des technischen Forschungsinstituts Finnland (VTT) wurde untersucht, ob der durch Windenergieanlagen produzierte Infraschall für die Anwohner gesundheitsgefährdend ist. Die Studie wurde im August 2018 begonnen und endet mit dem finalen Abschlussbericht im Juni 2020. Der Grund für die Durchführung der Studie liegt darin, dass Anwohner über körperliche Symptome klagten, die sie in … Details anzeigen…

Urteil: Betriebskostenabrechnung formell ordnungsgemäß:

Immobilien-Eigentümer sind dazu verpflichtet, ihren Mietern eine ordnungsgemäße Betriebskostenabrechnung vorzulegen. In dem folgenden Fall (AZ VIII ZR 244/18) verlangt die Eigentümerin einer aus mehreren, unterschiedlich großen Wohn- und Gewerbeeinheiten bestehenden Wohnanlage, von ihren Mietern eine Nachzahlung der Betriebskosten. Amts- und Landgericht lehnen ihre Klage von vornherein mit der Begründung ab, die vorliegende Betriebskostenabrechnung sei formell … Details anzeigen…

Der Traum von einem privaten Hallenbad:

Ein privates Schwimmbad im eigenen Haus muss kein Traum bleiben. Wer über ausreichend Platz und die finanziellen Mittel verfügt, kann sich im Keller oder im Erdgeschoss seines Hauses ein Hallenbad einbauen lassen. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Durchführung der Bauarbeiten ist eine Baugenehmigung der örtlichen Bauaufsichtsbehörde. Da diese nach drei Jahren erlischt, sollte der … Details anzeigen…

Studie: „Energetische Sanierungen in Wohnungseigentümergemeinschaften“:

Auch wenn es im Bereich der energetischen Sanierung zahlreiche staatliche Hilfen und Zuschüsse für Wohnungseigentümer gibt, tun sich Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) mit der Umsetzung von wichtigen Modernisierungs- und Sanierungsmaßnahmen oft schwer. Im Vergleich zu der Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen von privaten Eigentümern oder Wohnungsunternehmen, dauert die Umsetzung von Maßnahmen in Bestandsgebäuden, die von einer WEG verwaltet werden, … Details anzeigen…

Frische Raumluft mit mechanischen Lüftungsanlagen:

Um eine gute Raumqualität und ein gesundes Raumklima in Gebäuden zu garantieren, empfiehlt sich der Einbau eines modernen Lüftungssystems. Denn vor allem in gut gedämmten Neubauimmobilien ist eine regelmäßige Luftzufuhr und ein adäquater Luftaustausch besonders wichtig. Eine gute Alternative zum Stoßlüften bietet die mechanische Lüftung. Mit dem Blower-Door-Test lässt sich untersuchen, wie luftdicht ein Gebäude … Details anzeigen…

Duale Funktionsweise von Hybridkollektoren:

Das unabhängige Expertenportal energie-experten.org untersucht in einem Beitrag, ob und wann sich der Einsatz von Hybridkollektoren im Gegensatz zu Kombinationslösungen von Solarthermiekollektoren und PV-Modulen lohnt und welche elektrischen und thermischen Voraussetzungen für die Installation erbracht werden müssen. Doch was sind Hybridkollektoren überhaupt? Und wie funktionieren sie? Hybridkollektoren holen dank ihrer dualen Funktionsweise das Maximum aus … Details anzeigen…

WEG: Garten in einer Wohnanlage gehört zum Gemeinschaftseigentum:

Befindet sich in einer Wohnanlage einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) ein Garten, gehört dieser grundsätzlich zum Gemeinschaftseigentum. Wenn die Nutzung des Gartens oder bestimmter Teile der Gartenfläche, wie dies beispielsweise oft bei einer Erdgeschosswohnung der Fall ist, einem einzelnen Eigentümer übertragen werden, handelt es sich um Sondernutzungsrechte. Diese müssen in der Teilungserklärung aufgeführt werden. Doch welche Rechte … Details anzeigen…

Worauf ist bei "Mobile Homes" zu achten?:

Heutzutage erfreuen sich mobile Unterkünfte wachsender Beliebtheit und stellen für viele Menschen eine neue und moderne Wohn- sowie Lebensform dar. Nicht selten werden mobile Unterkünfte auch als Erstwohnsitz genutzt. Kein Wunder, denn beim mobilen Wohnen erreichen Eigentümer nicht nur ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Freiheit, sondern auch einen hohen Wohnkomfort gepaart mit einer … Details anzeigen…

Zukunftsreport: Der Immobiliensektor im nächsten Jahrzehnt:

Die CBRE-Group, das weltweit größte Dienstleistungsunternehmen für Gewerbeimmobilien, stellt in seinem Zukunftsreport „Global Outlook 2030: The Age of Responisve Real Estate“ vor, wie sich der Immobiliensektor im nächsten Jahrzehnt verändern wird. Eine fortwährend große Entwicklung sieht CBRE beispielsweise in dem Bereich „Arbeiten“ und der Übertragung des Arbeitsplatzes weg von einer festen Anwesenheit im Büro zu … Details anzeigen…

Was gehört zu einer Sanierung des Badezimmers?:

Wer sein Bad sanieren möchte, hat einiges zu tun: Die in die Jahre gekommenen Sanitärinstallationen müssen ausgetauscht, altmodische Fliesen durch neue ersetzt oder Wände und Decke verkleidet werden. Viele Arbeiten, wie beispielsweise die Entkernung des Bades, Rohbauarbeiten oder sogar das Verlegen von neuem Estrich können mit etwas handwerklichem Geschick in Eigenregie durchgeführt werden. Wenn es … Details anzeigen…

Gute Hausdämmung hält Hitze im Sommer fern:

Ein gut gedämmtes Haus schützt nicht nur im Winter vor Wärmeverlust, sondern auch im Sommer vor Hitze. Damit es im Inneren des Hauses bei steigenden Außentemperaturen angenehm kühl bleibt, ist vor allem eine gute Dämmung der obersten Geschossdecke sowie eine Dämmung der Fassade empfehlenswert. Um ein angenehmes und gesundes Raumklima zu erreichen, sollte das Dämmmaterial … Details anzeigen…

Urteil: Verwalter einer WEG auf Schadenersatz verklagt:

Der ehemaligen Verwalterin einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) einer Wohnanlage mit 334 Wohnungen wird von den Wohnungseigentümern vorgeworfen, ihren Verwalterpflichten nicht nachgekommen zu sein (AZ V ZR 101/19). Die Eigentümer der Wohnanlage fordern von der ehemaligen Verwalterin eine Schadensersatzzahlung von 219.000 Euro. Diese Forderung ist darauf zurückzuführen, dass die Verwalterin es versäumt hat, Schäden und Mängel an … Details anzeigen…

Sichtschutz im Garten oder auf der Terrasse:

Wer auf seiner Terrasse oder im eigenen Garten entspannen möchte, sollte sich um einen guten Sichtschutz bemühen. Denn nur wenn man von fremden Blicken ungestört ist und nicht von Passanten oder dem Geschehen auf der Straße oder dem Nachbargrundstück abgelenkt wird, kann man sich wirklich fallen lassen. Dann können Bewohner auf dem eigenen Grundstück sonnenbaden, … Details anzeigen…